Rund um Finanzen.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Hunde-Operationsversicherung

In Deutschland gibt es in rund 9 Mio. Haushalten einen Hund. Aber nur für 5 % der Hunde besteht eine Tier-Krankenversicherung.

Dabei gibt es einen großen Bedarf an einer solchen Absicherung - denn Operationen können teuer werden!

Deshalb gibt es jetzt neu bei der Barmenia/Adcuri: die Hunde-Operationsversicherung!

Tarifmerkmale/Highlights:

  • Versicherungsschutz für die letzte operationsvorbereitende Untersuchung, die Operation und die anschließende Nachbehandlung (bis zum 15. Kalendertag)
  • Erstattung bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Es gibt keine Begrenzung auf eine Jahres-Höchstersatzleistung
  • Wartezeit nur 30 Tage (entfällt bei Verkehrsunfall). Nur für wenige Krankheiten gilt eine besondere Wartezeit von 6 Monaten bzw. 18 Monaten 
  • Innovationsklausel (Leistungsverbesserung automatisch in Zukunft, keine Verschlechterung gegenüber neuen Tarifen)
Bereits ab 15,22 EUR monatlich kann der Schutz abgeschlossen werden. 

Fairplay: Wer erstklassig informiert, muss auch belohnt werden. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Mittwoch, 27. Juli 2016

Widerruf von Baufinanzierungen - KEIN Ende der Widerrufsmöglichkeit

Der Widerruf von Darlehensverträgen geht weiter!
Bei nachfolgenden Fallgestaltungen ist ein Widerruf auch noch heute und in Zukunft möglich:

1. Bei Darlehensverträgen, die zwischen dem 10. Juni 2010 und vor dem 31. März 2016 abgeschlossen wurden, ist ein Widerruf vollum­fänglich noch möglich, sofern die Widerrufsbelehrung fehlerhaft sein sollte.

2. Wurden mit dem Darlehen als verbundenes Geschäft Aktien, geschlossene oder offene Fonds, Wertpapiere oder Zertifikate finanziert, so ist ein Widerruf noch unbegrenzt möglich, auch wenn das Geschäft nach dem 1. November 2002 abgeschlossen worden ist.

Vorteile des Widerrufs für Sie als Kunden:

- Der Kunde kann vorzeitig aus einer Finanzierung mit hoher Verzinsung aussteigen und zu den aktuell günstigen Konditionen am Markt neufinanzieren – ohne Vorfälligkeit zu zahlen!
- Der Kunde hat gegenüber der Bank einen Anspruch auf Auszahlung von Nutzungsersatz – oftmals in fünfstelliger Eurohöhe!
- Bereits gezahlte Vorfälligkeit muss die Bank rückerstatten, d.h. auch bereits beendete Darlehensverträge sind widerrufbar!

Wir beraten Sie gerne – Unser Fachanwalt übernimmt die Überprüfung von Darlehensverträgen im Hinblick auf die Widerrufbarkeit. Und das kostenfrei und unverbindlich.



Fairplay: Wer erstklassig informiert, muss auch belohnt werden. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Finanzmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Dienstag, 26. Juli 2016

#Finanztipp Clever eingesetzter Bauspartarif der Badenia

Die Tarife der unterschiedlichen Bausparkassen am Markt sind vielfältig. Für den Laien auch kaum auf Anhieb zu überblicken, welcher Tarif denn gut passt für die eigenen Wünsche / Vorstellungen. Hier anhand eines aktuellen Praxisbeispiels, nehmen wir die Badenia mit dem besonderen Tarif Classic Finanz. In ihrem Tarifwerk Classic Finanz mit normalen
40% Anspargrad laut Tarifwerk, ergibt sich folgende gegenüber anderen Anbietern/Tarifen interessante Zielkonstellation.

Was die wenigsten wissen ist die Tatsache, dass der o. g. Tarif der Badenia folgenden spannenden Gestaltungsspielraum bietet:

a. Mehrzuteilungen bis 50% anbietet
- dadurch erhöht sich die Zins- und Tilgungsleistung

b. bei Darlehensverzicht einen Zinsbonus auszahlt
- 600% auf die bezahlten Zinsen

Wenn man diesen Tarif geschickt einsetzt, dann kann er sich durchaus besonders rechnen.

Folgendes Beispiel:

Unterlegung von 100.000 Euro Restschuld in 10 Jahren
Bausparsumme 80.000 Euro
Tarif Via Badenia ClassicFinanz
Ansparzins 0,2%
Sollzins 2,35%

Mehrzuteilungsoption mit 20.000 Euro und somit eine
Auszahlung 100.000 Euro in 10 Jahren


Bei Zuteilung hat der Kunde jetzt 2 Optionen:

a. Er verzichtet auf das Darlehen und zieht den Bonus, da

der Marktzins heute in 10 Jahren unter 2,35% liegt.



















b. der Marktzins in 10 Jahren liegt über 2,35%


Jetzt kann der Kunde das Bauspardarlehen von 2,35%
in Anspruch nehmen. Der mtl. Zins- und Tilgungsbetrag beträgt
693,79 Euro.














Der Tarif ist bestens geeignet für Kunden die davon ausgehen, dass

das Zinsniveau für die nächsten Jahren so bleibt. Mit dem Bonusanspruch
kann der Kunde nichts falsch machen und sichert sich mit dem Sollzins
von 2,35% gut ab für die Zukunft.


Wir haben die Auswahl. Ihr unabhängiger Finanzmakler Jens Artur Förster.






Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Finanzmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Samstag, 23. Juli 2016

Wir können auch Gewerbe.

Selbstverständlich betreuen wir als Versicherungsmakler auch Gewerbekunden. Diese kommen aus aus unterschiedlichen Branchen, wozu auch Industrie- und produzierendes Gewerbe gehört.

Mit speziellen Deckungskonzepten erweitern wir den bisherigen Risikoschutz für Ihre Unternehmung. Eine regelmäßige Risikoanalyse sorgt für eine enge und zufriedenstellende Zusammenarbeit und Betreuung.

Quelle: Fachmagazin AssCompact


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Donnerstag, 21. Juli 2016

Übersicht über die Blankodarlehen der Bausparkassen

Auf vielfachen Wunsch haben wir für unsere Mandanten und Interessenten, zu dem interessanten Thema Blankodarlehen der Bausparkassen eine Übersicht erstellt. 

Dabei favorisieren wir vier Bausparkassen die unterschiedliche Laufzeiten und Konditionen bieten. Keine der von uns favorisierten Bausparkassen wünscht eine Rechnung. Wir als Makler bestätigen die wohnwirtschaftliche Verwendung. 

Gerne helfen wir Ihnen auch zu diesem hochspannenden Thema weiter. Bausparen ist nicht gleich Bausparen, wie der Laie überwiegend vermutet. Ganz im Gegenteil. Aufgrund von genauer Kenntnis der verschiedenen Tarifdetails und mit cleveren Verstand ergeben sich ganz tolle Möglichkeiten eine hohe Rendite zu erhalten auf sein Geld oder im Bereich der Finanzierung flexibel und niedrig eine klasse Finanzierung zu gestalten. 

Im Umkehrschluss ist unbedingte Vorsicht angesagt, dem Rat des Bankberaters / Vertreters zu vertrauen oder selbst versuchen sich mit der Thematik professionell auseinander zu setzen. Denn dafür sind doch wir da. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Finanzmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Dienstag, 19. Juli 2016

#Dienstunfähigkeit Polizisten bis zum 63. Lebensjahr absicherbar - Wettbewerbsvergleich

Polizisten/innen im Vollzugsdienst konnten bei der DBV, Debeka, Signal-Iduna und Bayrische bislang einen Versicherungsschutz für den Fall einer Dienstunfähigkeit bis zu einem Versicherungsendalter 55 Jahre und einem maximalen Leistungsdauerendalter von 63 Jahre angeboten bekommen.

Ab sofort können sie sich als Polizist/in bei der DBV Versicherung , gegen das Risiko einer Dienstunfähigkeit mit einem Versicherungs- und Leistungsendalter bis 63 Jahre versichern. 

Die Reglung gilt für Beamte auf Widerruf, Probe oder auf Lebzeit sowie in der Dienstanfänger-Police als auch bei der Selbstständigen Dienstunfähigkeitsversicherung / Dienstunfähigkeitszusatzversicherung
(Ausnahme: Polizisten(innen in Sondereinheiten. Hier gilt weiterhin Versicherungs- und Leistungsendalter 55/55 mit maximal 500 €. Was aber grundsätzlich eine feine Sache ist, denn so ist eine Mindestabsicherung von zusätzlich 500 Euro möglich). 

Die Angebotserweiterung der DBV mit preislicher Differenzierung verbessert deren  Wettbewerbsposition in einem Marktsegment, das mit weiteren Neueinstellungen bei der Bundespolizei und Polizei der Länder an Bedeutung gewinnt.

Im Vergleich zu den relevanten Mitbewerbern Debeka (Versicherungsdauer 60 Jahre / Leistungsendalter 65 Jahre), Signal-Iduna (60/62) und die Bayerische ( 55/ 60) ist die DBV nun auch bei der Versicherungsdauer führend.

Die spezielle Dienstunfähigkeit der DBV ist den Angeboten von Mitbewerbern darüber hinaus in vielen Punkten qualitativ überlegen.

Die wesentlichen Leistungsunterschiede erläutere ich Ihnen gerne bei einer konkreten Anfrage und gerne erstelle ich Ihnen ein passendes Angebot für Ihren persönlichen Einkommensschutz / Vermögensschutz.


Fairplay: Wer erstklassig informiert, muss auch belohnt werden. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Dienstag, 12. Juli 2016

Neue Pferdehaftpflichtversicherung ab 8,33 Euro monatlich

Wir freuen uns, Ihnen heute eine neue Pferdehalterhaftpflicht-Versicherung „allsafe cavallo“ präsentieren zu können. Neben der wählbaren Deckungssumme 

von 5, 10 oder 15 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, 
können Sie den ausgezeichneten Schutz von allsafe cavallo z. B. noch um Mietsachschäden erweitern. Der Risikoträger ist die Zurich Insurance plcAuszug aus dem umfangreichen erweiterten Versicherungsumfang:
  • Gesetzliche Haftpflichtansprüche des Tierhüters, Reiters 
    oder Reitbeteiligten gegen den Versicherungsnehmer
  • Risiko des ungewollten und gewollten Deckaktes
  • Teilnahme an reitsportlichen Veranstaltungen z. B. Reitturnier
  • Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadensumme, auch bei Vorsatz
  • Reitbeteiligungen
  • Fremdreiterrisiko = Reiter auf Ihrem Pferd
  • Private Reitlehrertätigkeit
  • Flurschadenrisiko
  • Schäden bei Gebrauch von Fuhrwerken z. B. Kutsch- und Schlittenfahrten
Zusätzlich versicherbar:
  • Schäden an unbeweglichen Sachen (z. B. Stallung, Reithalle oder 
    Weidezaun) bis zur Deckungssumme und an beweglichen gemieteten 
    oder geliehenen Sachen
     (z. B. Pferdeanhänger und Reitzubehör)
    bis 10.000 € bei 10 % SB der Schadenssumme
  • Teilnahme an Pferderennen
Und das ab monatlich 8,33 Euro. Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein aktuelles Angebot, passend zu Ihrem Reitsport.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Freitag, 8. Juli 2016

Nach dem Tod ins Heimatland

Viele Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, wollen in ihr Heimatland zurückkehren – spätestens nach ihrem Tod. Die Monuta Versicherungen erweitern mit dem „Heimatpaket“ die Sparte der Sterbeversicherungen für diesen Sonderfall.


Der Wunsch, nach dem eigenen Tod im Heimatland beerdigt zu werden, ist bei vielen Menschen groß. Angehörige können sich die hohen Kosten für eine Rückführung des Leichnams jedoch oftmals nicht leisten. Ein neues Paket der Monuta, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bestattungsfürsorge, soll diesen Fall absichern. Die Nachfrage ist groß.

Die Mehrheit der in Deutschland verstorbenen Muslime ist in den letzten Jahrzehnten in ihrem Heimatland bestattet worden, wie die Deutsche Islam Konferenz berichtet. Auch nichtmuslimische Migranten suchen die letzte Ruhe vornehmlich in dem Land, in dem sie geboren sind.



“Aus der Vorsorgeberatung heraus haben unsere Makler und Vermittler immer wieder über das Anliegen von Kunden ausländischer Herkunft berichtet, die sich eine Bestattung und Trauerfeier in ihrem Geburtsland wünschen”, sagt Kai Göttker, Direktor Vertrieb bei den Monuta Versicherungen. “Die Einführung des ‘Heimatpaketes’ unterstreicht einmal mehr unser besonderes Verständnis von einer umfassenden Trauerfall-Vorsorge, die es jedem Menschen ermöglicht, selbstbestimmt über den Tod zu handeln und alles Wichtige für sich und seine Angehörigen geregelt zu wissen”, erklärt Göttker die Entscheidung, die Sparte der Sterbeversicherungen um das „Heimatpaket“ zu ergänzen.
Gesundheitsprüfung kein Muss

Das neue Paket umfasst die Organisation der Rückführung des Leichnams in ein europäisches Land, nach Russland oder in die Türkei. Daneben sind die Abstimmungen mit der jeweiligen Botschaft durch das Paket abgedeckt. Ebenfalls inbegriffen sind die Kosten für einen Flug-Sarg oder eine notwendige Spezial-Urne, die Flug- und Transportkosten und die Organisation des Abschieds am Sterbeort. Zusatzleistungen, wie die Durchführung einer traditionellen Trauerzeremonie können optional gebucht werden. Eine kostenlose Anwaltsverfügung sowie eine telefonische Rechtsberatung sind bereits im Paket enthalten. Der Versicherungsantrag könne, laut Versicherer, mit oder ohne Gesundheitsprüfung gestellt werden.

Das „Heimatpaket“ weist die üblichen Leistungsvorteile der Monuta Trauerfall-Vorsorge auf. Kinder können ab der 24. Schwangerschaftswoche bis zur Volljährigkeit, mit einer Versicherungssumme von 2.500 Euro, kostenfrei mitversichert werden. Im Falle eines Unfalltods wird die doppelte Versicherungssumme ausgezahlt.


Gerne beraten wir Sie zu diesem ganz besonderen Vorsorgepaket oder stellen Ihnen mittels diesem Link zu dem entsprechenden Online-Rechner die Möglichkeit, selbst ein Angebot zu berechnen und gleich abzuschließen. Unsere persönliche Betreuung ist dabei selbstverständlich dabei.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler