Mittwoch, 30. März 2016

Wenn der Betrieb stillsteht - Die Einkommensabsicherung als Existenzschutz

Was tun wenn der Arzt zum Arzt muss oder Rechtsanwalt sich im Skiurlaub das Bein bricht?

Wenn der Freiberufler oder Einzelunternehmer wegen Krankheit oder Unfall ausfällt, steht der Betrieb still und die Kosten laufen weiter.

Die Praxisausfall- oder Betriebsunterbrechungsversicherung hilft dem Unternehmer wieder auf die Beine zu kommen, ohne den finanziellen Ruin zu erleiden.


Gerne erklären wir Ihnen die Möglichkeiten, sich und Ihr Unternehmen mittels diesem Vorsorgeprodukt individuell entsprechend abzusichern. 



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Dienstag, 29. März 2016

Gold zurück im Bullenmarkt

Jetzt Vermögen mit physischen Edelmetallen sichern!



Seit dem Jahreswechsel haben sich die Vorzeichen an den Finanzmärkten im Vergleich zu den Vorjahren scheinbar gründlich geändert. Nachdem der Goldpreis in Euro bereits in 2014 einen tragfähigen Boden ausgebildet hat, in US-Dollar jedoch noch der finale Abschluss der Korrekturphase ausstand, beeindruckt Gold seit Jahresanfang 2016 mit einem dynamischen Ausbruch nach oben. 
Immer mehr Anlegern weltweit wird bewusst, dass das geldpolitische Experiment der Null-Zinsen und zeitgleichen Anleihekäufe der Zentralbanken deutlich länger und ausgiebiger praktiziert werden wird als angenommen – mit ungewissem Ausgang. 

Gold: Wirksamer Vermögensschutz & Überlegene Währung

Bereits seit 15 Jahren wertet Gold gegen alle Hauptwährungen der Welt konstant mit annähernd zweistelliger Rendite auf, kurzfristige Schwankungen inklusive. Dies verwundert nicht, verfügen doch – geschichtlich erstmalig – alle Währungen unserer Zeit über keinerlei materielle Deckung mehr, wodurch sie den immer weiter führenden geldpolitischen Experimenten hilflos ausgeliefert sind und somit die Funktion der Wertaufbewahrung nicht erfüllen.

Lassen Sie sich jetzt von mir informieren, über die Notwendigkeit eines ausreichenden physischen Edelmetallankers für ihr Gesamtportfolio. Grundsätzlich bewerte ich schon immer Gold als sinnvolle Beimischung, ohne den Fokus auf eine tatsächlich zu erwartende positive Kursentwicklung. Es sollte also nicht als Spekulationsobjekt angesehen werden, sondern als notwendige Teilabsicherung Ihres Vermögens.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Dienstag, 22. März 2016

#Wichtig - Neue Richtlinie Auswirkungen auf einen Finanzierungswunsch

Heute wurde in den Medien bekannt, dass immer mehr Banken und Finanzinstitute aufgrund der neuen EU-Richtlinie im Bankenbereich, eine Aufnahme einer Finanzierung erheblich erschweren werden. Auch wenn zunächst nur der Finanzsektorschutz im Vordergrund stand, bspw. Kunden sollen besser beraten werden, wirkt sich das ab sofort aber nachteilig für viele Neukunden aus oder diejenigen die eine Folgefinanzierung wünschen. 

Die Kreditinstitute schauen von nun an noch mehr an wen sie Geld verleihen. Da werden nun auch noch mehr Fragen gestellt, nach besonderen Hobbys, ob Kinder gewünscht sind, es wird versucht einzuschätzen inwieweit ein Verlust der beruflichen Tätigkeit besteht und vieles mehr. Dazu sind die Banken auch selbst angehalten, noch mehr ein etwaiges Ausfallrisiko einzuschätzen.

Dabei ist von Vorteil gegenüber der Bank in einem soliden Sicherheitsstatus zu stehen, bspw. ist das Einkommen mit einer privaten 
Berufsunfähigkeitsversicherung, zur Sicherstellung der Ratenzahlung über die gesamte Laufzeit sicherzustellen. Bisher hat die Bank lediglich eine Betrachtung der Kreditlaufzeit berücksichtigt, mit dem neuen Scoring und Einschätzungsverfahren geht dies bis zum Tilgungsende.
Aus diesem Grund möchten wir Sie jetzt schon frühzeitig darauf einstellen, bei einem noch bestehenden Finanzierungswunsch, hier clever und vorsorglich vorzugehen. Wir beraten Sie gerne fachlich und zu Ihrer finanziellen Sicherheit.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Freitag, 18. März 2016

Reiterunfall

21-jährige Reiterin stürzt 20 Meter in die Tiefe


Eine Unfallversicherung ist rausgeschmissenes Geld? Unsere Ridersafe überflüssig?


Ein Reitunfall in Stetten im Remstal hat das Gegenteil gezeigt:


„Eine Reiterin ist am späten Abend des 24. Juli 2013 noch ausgeritten als das Pferd scheute und sie abwarf. Die Reiterin stürzte daraufhin einen 20 Meter tiefen Abhang hinunter und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Das Pferd war währenddessen davon galoppiert und musste von der Polizei und Feuerwehr eingefangen werden. Der Einsatz beschäftigte insgesamt 22 Mann und verursachte Kosten von mehreren Tausend Euro. Die Reiterin ist derzeit noch in ärztlicher Behandlung. Ob Folgeschäden zurückbleiben ist bisher noch offen.“

Waiblinger Kreiszeitung

...traurige aber wahre Argumente für eine exklusive Reiter-Invaliditätsversicherung, genannt Ridersafe-Police mit folgenden umfangreichen Leistungen...


Die Highlights:


  • Vollzeitschutz
  • drei umfangreiche Absicherungsvarianten: BASIC – KOMFORT – PREMIUM
  • doppelte Todesfallleistung bei Tod durch einen Reitunfall
  • Absicherung der reitspezifischen Ausrüstung durch SportAktiv Rider bis zu 500 €
  • beitragsfreies Gipsgeld 150 €
  • Übernahme der Kosten für Einsatzkräfte zum Einfangen des Pferdes nach einem beistungspflichtigen Unfall bis zu 2.500 €
  • Beitragsfreie Absicherung bei einer privaten Reitbeteiligung
  • Diebstahl des Pferdepasses bzw. Eigentumsurkunde bis zu 120 €
  • Kosten für kosmetische Operationen bis zu 20.000 € beitragsfrei

  • attraktive Beiträge
  • exklusive Deckungsnoten mit deutlich erweiterten Versicherungsschutz als bei "normalen" Unfallprodukten vom Versicherungsvertreter/von der Stange die sie angeboten bekommen
  • optional: Knochenbruchklausel – Leistung bei Frakturen

..und alles ohne Gesundheitsprüfung!



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Donnerstag, 17. März 2016

#Tipp Wochenendhaus-Police Wohngebäude + Hausrat in einem Paket #Deckungskonzept

Der Winter neigt sich seinem Ende zu, Wochenendhäuser und Gartenlauben werden jetzt wieder „fit“ für die kommende Saison gemacht. Da liegt es nahe, auch den Versicherungsschutz zu überprüfen.

Mit der Wochenendhaus-Police bietet Ihnen unser Partner die  ASC (Assekuranz-Service Center aus Bayreuth) ein speziell auf diese Klientel zugeschnittenes, eigenverwaltetes Konzept.



Was kann versichert werden:

  • Gebäude mit Bauartklasse I, II oder III 
  • Max. Gebäudealter 30 Jahre oder Gebäude, die sich in einem neuwertigen oder grundrenovierten Zustand befinden
  • Fest stehende Wohnwagen oder Mobilheime mit zusätzlicher fester Überdachung (ohne Vorzelte und deren Inhalt)
  • Versichert werden können Gebäude mit einer maximalen Größe bis 60 m² und einem Gesamtwert von bis zu 40.000 €

Versicherte Gefahren:

In der Wohngebäudeversicherung sind die Gefahren Feuer / Leitungswasser / Sturm und Hagel abgedeckt. In der Hausratversicherung darüber hinaus Einbruchdiebstahl und Vandalismus nach einem Einbruch.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Mittwoch, 16. März 2016

#Finanztipp BU-Vorsorge für junge Leute und Schüler ab 10 Jahre clever

Jetzt neu und von uns für sehr gut befunden -Continentale PremiumBU Start Schüler

Starker Schutz, günstige Beiträge, kurzer Antrag (Vorteil gegenüber Mitbewerbern)

Für künftige Tierärzte, Piloten und Rock-Stars: Mit der Continentale PremiumBU Start Schüler können Eltern früh einen Grundstein für die Vorsorge ihrer Kinder legen – egal, was der Nachwuchs später tatsächlich wird. Als einer der wenigen Anbieter schützt die Continentale Lebensversicherung damit bereits Schüler ab zehn Jahren umfassend und zukunftsorientiert vor den finanziellen Folgen von Berufsunfähigkeit (BU). Denn bei der BU-Vorsorge gilt: Je früher sie abgeschlossen wird, desto besser und günstiger.



Quelle: Bildnachweis www.continentale.de



Ein kurzer Antrag, eine stark vereinfachte Gesundheitsprüfung und ein sehr günstiger Start-Beitrag erleichtern die Auswahl für diesen Tarif und Anbieter. Dank vielfältiger Nachversicherungs-Optionen und Upgrade-Möglichkeiten – wie zum Beispiel dem neuen Karriere-Paket – können die Kinder später smart die versicherte BU-Rente (Einkommensschutz) bequem anpassen. Unangenehme Überraschungen gibt es nicht: Denn bei allen Veränderungen wie Nachversicherungen gelten immer die ursprünglichen Tarifbestimmungen und Rechnungsgrundlagen.

Unser Tipp für Eltern: Überlegen Sie clever, wie sie monatlich für ihren Nachwuchs die Weichen stellen. Neben einem sachwertorientierten Sparplan, gehört auch jetzt schon die Sicherung günstiger Beiträge dazu und damit auch ein Schutz der Familie vor finanziellen Folgen einer Krankheit oder eines Unfalls (Ursache ist nicht wichtig, 100% Schutz).
Der Hinweis mit dem Sachwert-Sparplan ist umso wichtiger, da vor der letzten EZB Entscheidung diesen Monat März 2016, ein Sparen auf ein Sparbuch, Bausparvertrag oder andere Geldwerte Ansparformen keine Wertzuwachs mehr bringt und auch andere Gefahren der geldwerten Vernichtung mit sich bringt. 


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Freitag, 11. März 2016

#Kreditnews ING Diba Konditionserhöhungen

Am Dienstag, den 8. März 2016 erhöhte die ING-DiBa ihre Konditionen über alle Sollzinsbindungen hinweg um 0,15 Prozentpunkte. Auch bei Zwischenfinanzierungen nimmt die ING DiBa eine Konditionserhöhung um 0,15 Prozentpunkte vor.

Gerne sind wir Ihnen bei der Erstellung einer Immobilien-Finanzierung behilflich. Wir haben die Auswahl an über 40 Finanzierungsbanken. Ihr Nutzen: Konzept schlägt Zins! Neugierig?



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Donnerstag, 10. März 2016

#Eilmeldung Drastischer Schritt - EZB senkt Leitzins auf Null Prozent

Soeben wurde bekannt, dass die EZB um 14.30 Uhr in einer Pressekonferenz die Absenkung des Leitzins auf Null Prozent bekannt gibt. Damit wagt die Europäische Zentralbank einen Tabubruch.
Über die Auswirkungen auf die persönlichen Finanzen, werden wir umgehend unsere Mandanten informieren.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Dienstag, 8. März 2016

#Interessant Online Shopping und Mehr in die private Rente "plusrente"

Spannendes Produkt der Tarif plusrente vom Versicherer "die Bayerische" 

Verdienen Sie bei jedem Einkauf Geld für Ihre Rente oder die Ausbildungsvorsorge Ihres Kindes. 
Für jeden Einkauf, den Sie über plusrente.de oder mit der pluskarte tätigen, erhalten sie einen Teil des Kaufpreises auf ihre Vorsorge (ihren Vertrag) oder für die Ausbildung der Kinder gutgeschrieben.

Mit über 1.000 Onlineshops und rund 35 Mio. Akzeptanzstellen weltweit bietet die plusrente so die maximale Shoppingauswahl. Die neue Altersvorsorge mit Mehrwert.

Bekannte Shops gehören dazu wie: Otto, Galeria, ebay, Saturn, zalando, uvm.

  • VISA-Karte ohne Jahresgebühr
  • Weltweit ca. 35 Mio. Akzeptanzstellen
  • 0,5% Cashback auf alle Kreditkartenzahlungen
  • Kein Girokontowechsel nötig
  • Jederzeit änderbare Rückzahlung
  • Einfach und schnell bezahlen mit Visa payWave
Produkt ist eine Fondsgebundene Rentenversicherung mit Investmenfonds, mit mehreren Gestaltungsmöglichkeiten (Sicherheit, Kostenstruktur). Es gibt eine Vielzahl an attraktiven Fonds mit verschiedenen Anlageschwerpunkten, sowie unterschiedlicher Risikoeinstufungen.

Zum Ablauftermin der Rentenversicherung steht Ihnen das angesammelte Fondsvermögen zur Verfügung.

Beispiel:
Ein 30-jähriger Kunde, der gezielt über die plusrente shoppt, sammelt so ein Guthaben in Höhe von 72.700 Euro an. Seine eigenen Einzahlungen hierfür betragen lediglich 22.200 Euro.*

*Monatsbeitrag 50 Euro, angenommene Wertentwicklung der Fondsanlage 6%, Endalter 67 Jahre, zusätzlicher Cashback jährlich 150 Euro bei einem Nettoeinkaufswert von 2.885 Euro jährlich und einem durchschnittlichen Cashback von 5,2%. Die Höhe des Cashback hängt vom jeweiligen Anbieter ab.

Auf jeden Fall je nach Kundensituation, eine interessante Möglichkeit seine Altersvorsorge mit einem cleveren Modell beizumischen.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Freitag, 4. März 2016

Urlaub buchen - Reiseschutz nicht vergessen

Viele buchen schon jetzt den Sommerurlaub. Von 40 Mio. deutschen Reisenden haben lediglich ca. 5 % eine Jahresreiseversicherung. Unser Partner die ERV ist seit über 100 Jahren als leistungsstarker Reiseversicherer bekannt. Neben der finanziellen Absicherung werden umfangreiche Assistance-Leistungen vor Ort angeboten.

Alleine in 2014 hat die ERV in 1.754 Notfällen die Koordination von Hilfsmaßnahmen übernommen und schnelle Hilfe geleistet.

Wer im Ausland plötzlich krank wird oder von einem Unfall getroffen wird, sieht sich einem unkalkulierbaren Kostenrisiko ausgesetzt. Ein Krankenrücktransport aus der Dominikanischen Republik kostet z.B. rund 40.000 €.

Informieren Sie sich jetzt über einen Jahres-Reiseschutz. Denken Sie daran, dass Versicherungsschutz nicht nur für den Jahresurlaub benötigt wird, sondern auch Kurz-Urlaube und Wochenendfahrten zum Skifahren oder für Städtereisen mitversichert gelten.

Bereits ab einem Jahresbeitrag von 49 € können Sie einen RundumSorglos-Jahresschutz* mit folgendem Versicherungsschutz erhalten:

  • Stornokosten-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Reisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung

*1 Erwachsene Einzelperson bis 64 Jahre, Variante XS




Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de