Rund um Finanzen.

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ich bedanke mich recht herzlich bei allen Mandanten/innen für das Vertrauen und die Zusammenarbeit in diesem ablaufenden Jahr.

Gleichzeitig wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!!!

Ihr Jens Artur Förster



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Schöne Weihnachten!

Ich wünsche Ihnen allen gesegnete und wunderschöne Weihnachten im Kreise Ihrer Lieben.

Ihr Jens Artur Förster



















Dienstag, 8. Dezember 2015

SIMPLR ist da! Versicherungen einfach verwalten.

simplr ist da!
VERSICHERUNG WERDEN SIMPLR



Jetzt neu seit 8. Dezember 2015 für unsere Mandanten und jedermann der gerne seine Versicherungen und Finanzen einfach verwalten möchte. Unserer Meinung nach die derzeit beste Finapp am Markt.

Ihr (virtueller) Finanzordner / Kundenordner auf den Sie bisher in unserer aktiven Betreuung über unsere Homepage Zugriff haben, geht jetzt auf Wunsch einfach mit auf Ihr Smartphone. 

Somit haben Sie eine noch bessere Zugriffsmöglichkeit auf Ihre Verträge, eine schnelle Gesamtübersicht, was kostet welcher Vertrag, sehen Sie sich den Schriftverkehr mit Ihrer Versicherung an, kein lästiges Abheften zu Hause mehr notwendig und vieles mehr.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Freitag, 27. November 2015

#Steuer Ihr "Weihnachtsgeschenk" in der Dezember-Gehaltsabrechnung gewusst!?

Am 22. Juli 2015 wurde das Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags verabschiedet.
Die Neuregelungen bewirken bei vielen Arbeitnehmern eine Art "Weihnachtsgeschenk" in der Abrechnung des Monats Dezember.
Das Gesetz sieht konkret Folgendes vor:
  • Der steuerliche Grundfreibetrag und der Kinderfreibetrag werden rückwirkend ab Januar 2015 angehoben (Neuer Wert für Alleinstehende 8.472 Euro).
  • Damit die Gehaltsabrechnungen nicht rückwirkend korrigiert werden mussten, kommt die Steuerentlastung für das gesamte Jahr 2015 einmalig in der Dezember-Gehaltsabrechnung zum tragen.
  • In der Dezember-Gehaltsabrechnung wird die Lohnsteuer, der Soli und ggf. die Kirchensteuer gegenüber den Vormonaten geringer ausfallen.
  • Im Jahr 2016 wird der Grundfreibetrag nochmals angehoben, so dass 2016 eine weitere monatliche Lohnsteuerentlastung entsteht (Neuer Wert für Alleinstehende 8.652 Euro).
  • Erhöhung des Kindergeldes / Kinderfreibetrags / Kinderzuschlags

Selbstverständlich kann man diesen positiven Effekt nutzen, um ihn für die eigene Finanzplanung zu verwenden. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und welche Mehrwerte dadurch für Sie entstehen. 



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Montag, 23. November 2015

Arbeitest Du für lau?“ „Nein.“ „Warum willst Du, dass ich das tue?" Warum niemand gerne umsonst arbeitet. Auch wir nicht :)

Neue Berufshaftpflicht für Mediziner

Aktuell bieten wir einen interessanten Tarif zur Berufshaftpflicht an, für Mediziner und andere Angehörige von Gesundheitsfachberufen. Dieser folgt aktuellen Entwicklungen am Markt und wurde zum 1.11.2015 modernisiert und von den Deckungserweiterungen angepasst. Das Preis- und Leistungsverhältnis ist ausgezeichnet und bietet sich für einen jährlichen Checkup ihrer vorhanden Police an. 

Für Ärzte, Zahnärzte und Ärzte in der Ausbildung:
Statistisch gesehen wird jeder Arzt etwa alle sieben Jahre mit dem Vorwurf eines Behandlungsfehlers konfrontiert. Derzeit geht man von ca. 40.000 Behandlungsfehlern pro Jahr in Deutschland aus, die in der ärztlichen Berufshaftpflichtversicherung zum Schadenausgleich gemeldet werden. Parallel dazu steigt auch der Schadenbedarf, da die Anzahl der Großschäden inzwischen ungefähr die Hälfte aller Schadenaufwendungen darstellen. Und hiervon sind nicht nur operativ tätige Ärzte betroffen, sondern auch Allgemeinmediziner.
Im Mittelpunkt der neuen Berufshaftpflichtversicherung stehen zahlreiche Neuerungen wie zum Beispiel:
  • bis zu 50 gelegentliche außerdienstliche Tätigkeiten pro Jahr mitversichert
  • Prämienfreie Mitversicherung von zur Probe arbeitenden Fachärzten für eine geplante Anstellung bzw. Partnerschaft bis zu maximal vier Wochen
  • Prämienfreie Mitversicherung des Medikamentenverderbs bis 5.000 EUR pro Jahr (125 EUR Selbstbehalt)
Der Tarif zeichnet sich insbesondere durch folgende bewährte Leistungsinhalte aus:
  • Eine Regeldeckungssumme von 5 Mio. EUR für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, dreifach maximiert
  • Die Tarifprämien für die erhöhte Deckungssumme in Höhe 7,5 Mio. EUR für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, ebenfalls dreifach maximiert
  • Prämienfreie Mitversicherung von zwei angestellten Fachärzten – bei gleichem Fachgebiet und höchstens gleichem Tätigkeitsumfang wie der Praxisinhaber

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Freitag, 20. November 2015

#Gewusst Ab 2016 kein Kindergeld mehr ohne Steueridentifikationsnummer?

Bestimmt haben Sie auch schon von diesem Gerücht gehört: Eltern, die ihrer zuständigen Familienkasse nicht umgehend die Steueridentifikationsnummer ihrer Kinder mitteilen, sollen ab 2016 kein Kindergeld mehr erhalten.
Tatsächlich und die richtige Informationen sind, Eltern ab Januar 2016 sind dazu verpflichtet, diese Steueridentifikationsnummer ihrer zuständigen Familienkasse mitzuteilen, um doppelte Kindergeldzahlungen künftig zu vermeiden.
Die Familienkassen selbst werden allerdings alle Eltern kontaktieren und sie auffordern, die benötigte Nummer einzureichen. Als Frist zur Abgabe wurde der 31. Dezember 2016 festgelegt. Und das heißt: Damit greift erst ab 2017 die Regelung, dass ohne ein Vorliegen der Steueridentifikationsnummer kein Kindergeld ausbezahlt werden kann.
Und Eltern die Ihren Erstantrag auf Kindergeld stellen, müssen auf dem Antrag sowieso die Steueridentifikationsnummer eintragen, ohne diese wird der Antrag nicht fertig bearbeitet. Das ist schon seit Jahren so.

Tipp: Sollten Sie über die sozialen Medien wie Facebook, WhatsApp, etc. von Freunden, Bekannten Nachrichten lesen die Sie auffordern, dies unbedingt allen Freunden mitzuteilen, dann können Sie diese Nachricht einfach Löschen, da es sich um absichtliche Verbreitung von falschen Nachrichten handelt. Dafür gibt es auch den Begriff des Scam. Also nichts anderes wie Kettenbriefe.
Sogar Medien griffen diese Falschmeldungen bewusst auf, um Aufmerksamkeit zu erregen. Also seien Sie skeptisch und löschen Sie Scam Nachrichten sofort.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Montag, 16. November 2015

simplr - jetzt neu!

Jetzt neu. Nutzen Sie unsere kostenlose App simplr und die damit verbundenen Vorteile. Gerade für unsere Mandanten, die schon den Online "Ihr Finanzordner" nutzen, ist dies eine weitere sinnvolle Erweiterung, verbunden durch unsere persönliche Betreuung. Kurzfristig erfolgt eine Information an alle Mandanten, wie eine erweiterte Nutzung über simplr eingerichtet wird.

Sie kennen uns noch nicht als Ihr Versicherungs- und Finanzmakler? Dann nutzen Sie ebenfalls die umfangreichen Vorteile. Herzlich Willkommen.

You@Net® Financial Services: simplr: simplr - die App für Deine Versicherungen Nie mehr einen Versicherungsschein suchen, wenn man diesen braucht. Mit simplr hast Du alle dei...


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Freitag, 13. November 2015

#Beimischung Diamant-Sparplan

Als interessante Beimischung zum eigenen Vermögensaufbau, sollten definitiv auch genügend Sachwerte den Geldwerten (klassische Renten- oder Kapitalversicherung) gegenüberstehen. Je nachdem welche Affinität der/die jeweilige Mandant/in einer Beimischung von alternative Sachwerten wie Gold und Silber hat, bieten wir nun auch die Möglichkeit in Diamanten mittels eines Sparplans oder einer Einmalanlage zu investieren. Nähere und eine sehr gute Beschreibung finden Sie mit dem untenstehenden Link .

You@Net® Financial Services: Diamant-Sparplan: Der schönste Sachwert der Welt Diamanten wird vieles nachgesagt, bis hin zu magischen Kräften. Eines aber sind sie auf jeden Fall: der ...


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Donnerstag, 12. November 2015

#Gewusst Kfz-Trennungsregelung

Sofern man dauerhaft von seinem Ehegatten getrennt lebt und bis zur Trennung das Fahrzeug als Fahrer regelmässig mitgenutzt hat, gewähren einige unserer Versicherungspartner eine Sondereinstufung von bis zur Schadenfreiheitsstufe (SF) 10 .


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Mittwoch, 11. November 2015

Neue Wohnung? Mehr finanzielle Liquidität für Mieter.

Mehr finanzielle Liquidität für Mieter, die im Begriff sind eine neue Wohnung zu beziehen, ist das zentrale Argument für den Abschluss einer sogenannten Mietkautions-Police als Form der Kautionsstellung. Die Mietkaution wird nicht in bar hinterlegt und sie bleiben damit finanziell flexibel. Das erspart einige tausend Euro, je nach Höhe der Miete bzw. Kautionshöhe die bisher bar zu hinterlegen war.

Welche Kosten fallen damit an? In der Regel je nach Anbieter lediglich ein jährlicher Versicherungsbeitrag von 5% der Kautionshöhe. Die Mietkautionsversicherung als Lösung, erfreut sich sowohl bei Mietern als auch bei Vermietern stets wachsender Akzeptanz und immer größerer Beliebtheit.

Im Gegensatz zur Bankbürgschaft ist die Mietkautions-Police unabhängig von Banken. Zudem hat sie keine Mindestlaufzeit und kann jederzeit gekündigt werden. 

Wir kennen die am Markt befindlichen Anbieter und übernehmen wir für Sie richtige Auswahl, die Beantragung und Sie sparen dadurch Zeit und können sich auf den Umzug und wichtigere Dinge konzentrieren.


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Donnerstag, 5. November 2015

Bis zu 30% Beitragsnachlass für gutes Fahren! Telematik-Tarife.

Sie geben clever Gas, wir treten auf die Kostenbremse.

Alle schauen aufs Fahrzeug - wir auf den Fahrer. Mit einem Telematik KFZ-Tarif berechnet sich der Kfz-Beitrag anhand des Fahrstils. Das kann günstiger für sie sein. Verlässlicher für den Versicherer und gerechter für alle. Guter Fahrstil wird belohnt - und zwar mit hohen Rabatten.

Wer ab 01.01.2016 eine Telematik-Box im Auto anschließt, ist in vielerlei Hinsicht entspannter unterwegs. Entdecken sie die umfangreichen Vorteile einer sog. Telematik-Kfz-Versicherung:
  • Verantwortungsvolles Fahren wird mit einem Beitragsnachlass von bis zu 30% belohnt.
  • Bei Pannen/Unfällen ermöglicht die Box sofortige Ortung und schnelle Hilfe.
  • Wird das Fahrzeug unerlaubt bewegt, werden sie zeitgleich alarmiert.
    Diebstahlsicherung möglich.
  • Sie können jederzeit ihren aktuellen Jahresrabatt jederzeit online einsehen. Mehr Transparenz geht nicht. 
  • Alle erhobenen Daten werden verschlüsselt übertragen.
Mit dem Rennen um den Rabatt lernen sie spielend, wie sie ihren Gesamtbeitrag Meter für Meter reduzieren.


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Für Apotheker - Vorsicht Falle: Medikamentenauslieferung nach Feierabend

Dienstreisekasko nun auch in Ergänzung


Jeder Apotheker kennt das: Das Medikament eines bestimmten Herstellers ist nicht vorrätig und muss erst geordert werden. Um Kunden den ärgerlichen zweiten Gang zur Apotheke zu ersparen, liefert ein Mitarbeiter auf dem Heimweg nach Feierabend die Arznei ab. 


Für die Kunden ist das angenehm, doch wenn die Mitarbeiter Privatfahrzeuge nutzen, droht bei einem Unfall meistens Ärger: da fast keine Apotheke über eine Dienstreise-Kasko-Versicherung verfügt, muss der Inhaber/die Inhaberin gegebenenfalls dem Mitarbeiter den erlittenen Schaden ersetzen, und sei es nur, um den Firmenfrieden zu wahren.

Da dieses Problem immer dringlicher nach einer Lösung verlangte, haben wir mit unserem Hauptpartner und die darüber versicherten Apotheken nunmehr eine einfache und praxisgerechte Lösung gefunden.

Voraussetzung ist das Bestehen einer Allriskpolice unseres Maklerdeckungskonzeptes für Apotheken (gilt nicht für das Konzept für Sanitätsfachhäuser).
Bei Kündigung dieses Grundvertrages wird auch die Police zur Dienstreise-Kasko mitgekündigt, da diese exklusiv nur für unseren Kunden so geboten wird.
Informationen und die nötigen Unterlagen zu dieser bezahlbaren Dienstreise-Kasko-Versicherung stellen wir Ihnen gerne bei Interesse zur Verfügung.
Es muss kein Dienstreisenverzeichnis geführt werden, somit ist ein einfaches Handling garantiert. Der Beitrag für bis zu 5 Mitarbeiterfahrzeuge, die auf Dienstfahrten eingesetzt werden, beträgt 600 EUR zzgl. Versicherungssteuer - die GAP-Deckung für Leasingfahrzeuge ist hier bereits enthalten.




Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Freitag, 23. Oktober 2015

Clever ein Blankodarlehen für Eigentümer, Kreditentscheidung in 5 Minuten

Das Thema Bausparen ist viel interessanter und gestaltungsreicher als so mancher Mandant, aber auch Vermittlerkollege/in wirklich weiß und annimmt.
Wenn Sie Eigentümer einer Immobilie sind, dann werden früher oder später weitere Kosten für Umbau, Modernisierung, Ausbau anfallen.

Natürlich haben Sie wenn Sie in der Finanzierungsphase sind (Kredit, Bausparfinanzierung) erst einmal an alles gedacht. Auch wurde Ihnen ggf. dafür ein "Bausparvertrag" empfohlen und Sie besparen diesen schon regelmäßig. Doch meine jahrelange Erfahrung zeigt, nach Durchsicht hunderter Kundenordner, dass der oder die bestehenden Bausparverträge überhaupt nicht auf eine zukünftige Situation passen und hier erheblicher "Nachbesserungsbedarf" besteht.   
Und das zahlt sich dann danach aus. Die Konditionen sind viel einfacher und sparen später erheblich Geld ein. 

Wir empfehlen mindestens einen Bauspartarif, der ein sogeanntes Blankodarlehen ermöglicht. Die Vorteile liegen darin, dass keine Nachweise benötigt (bis 30.000 Euro) werden für eine Modernisierung.

Tipp: Gerade für Selbstständige ist dies ein großer Vorteil, ohne großen Nachweise ein zinsgünstiges Darlehen zu erhalten. 

Die Immobilie muss allerdings seit mind. 3 Jahre im Bestand sein. Im Bauspardarlehen kann der Kunde immer mehr zurück zahlen, auch monatlich. Vorfälligkeitsentschädigungen gibt es nicht und Bearbeitungsgebühren fallen auch keine an.

Die unübersichtliche Auswahl an Tarifen der Bausparkassen unterscheiden sich erheblich, wir empfehlen Ihnen daraus den wirklich passenden. 


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Finanzmakler Jens Artur Förster Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Dienstag, 13. Oktober 2015

Teilnahme am Investment&more InvestmentKongress 2015 in Hamburg

Spannende Themen, neue Anlagemöglichkeiten erwarte ich heute auf der Investment&more.
  • Warum treffen Anleger immer wieder nicht-rationale Entscheidungen?
  • Wieso ist Nachhaltigkeit ein entscheidender Erfolgsfaktor für unsere Mandanten?
  • Was sind die Herausforderungen für die nächsten Jahre?
  • Vision Mikrofinance
  • Mit Werttreibern die Abhängigkeit von den Kapitalmärkten reduzieren
  • Wirtschaftsprinzip Nachhaltigkeit - entscheidender Erfolgsfaktor
  • Sind die Bären von gestern die Bullen von heute?
  • Klugheit schützt vor Schaden nicht - warum Anleger immer wieder nicht-rationale Entscheidungen treffen
Neben dem Networking mit Kollegen/innen ein wichtiger Aspekt, um herauszufinden welche Lösungen und Standpunkte sich mit meinen Überzeugungen teilen bzw. nicht. 

Vor Ort sind überwiegend die verantwortlichen Geschäftsführer, Fondsmanager oder Gründer von Oddo Meriten Asset Management, Columbia Threadneedle Investments, Jupiter Asset Management, Carmignac, C-Quadrat, ProfitlichSchmidlin AG, PRIMA Fonds, PIONEER Investments u.a.


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Finanzmakler Jens Artur Förster unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Mittwoch, 30. September 2015

Aktion Risikolebensversicherung – für Paare mit gemeinsamer Verantwortung

Eine Risikolebensversicherung ist dafür da, Familien im Todesfall finanziell abzusichern um Hinterbliebenen finanzielle Nöte zu ersparen. 

Heute möchten wir Ihnen eine spezielle Aktion der EUROPA Lebensversicherung AG vorstellen. Der Versicherer EUROPA gehört im Bereich der Risikolebensversicherungen, schon länger zu den Top 5 im besten Preis- und Leistungsvergleich.

Die EUROPA startet ab sofort eine Paar-Aktion. Ziel ist es, die Wichtigkeit der Risikolebensversicherung auch für den Lebenspartner herauszustellen und gleichzeitig die Vorteile zweier Einzelversicherungen gegenüber einer verbundenen Risikolebensversicherung ins Bewusstsein zu rufen. 

Wenn sich zwei Partner jeweils mit einem Vertrag zur Risikolebensversicherung der EUROPA absichern, bekommt der Vertrag, der als zweites policiert wird 50 Euro Beitragsguthaben gutgeschrieben. Der Kunde zahlt seine Beiträge erst dann, wenn das Beitragsguthaben aufgebraucht ist.

Voraussetzungen:

  • Paar mit gleicher Postadresse
  • zwei der folgenden Tarife müssen gewählt werden: E-T2, E-T2 Premium, E-T3
  • Einverständniserklärung des SEPA-Lastschriftmandats
  • beide Verträge müssen vom Versicherer angenommen worden sein
Vorteile:

  • individuelle Vertragsgestaltung: Einzelvertrag oder Vertrag auf Gegenseitigkeit
  • individuelle Wahl des Tarifes: Standard (E-T2, E-T3) und Premium (E-T2 Premium) möglich
  • individuelle Versicherungssumme und Laufzeit
  • Flexibilität für jeden Partner einzeln
  • kein Neuabschluss für den hinterbliebenen Partner erforderlich
  • Versicherungssumme wird gegebenfalls zweimal ausgezahlt
  • erheblicher steuerlicher Vorteil im Falle eines Ablebens, bei cleverer Vertragsgestaltung
Diese Aktion ist ausschließlich über unsere Kooperation möglich und bis 31.12.2015 befristet. Gleichzeitig sind wir bei der qualifizierten Antragsstellung als Ihr Versicherungsmakler behilflich. Gerade die Beantwortung von Gesundheitsfragen bei sog. Risikotarifen, sollte man nicht selbst vornehmen.


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.de

Mittwoch, 23. September 2015

Kfz-Aktion nur bis 30.9. zusätzlicher Frühwechsler-Rabatt

Fast pünktlich zum Wochenstart gibt es super News aus dem Autoversicherungs-Bereich.
Für alle REDSTAR-Tarife mit Fahrerschutz und Versicherungsbeginn 01.01.2016 haben wir exklusiv für Sie einen zusätzlichen Nachlass in unserem neuen Vergleichsrechner hinterlegt.
(ACHTUNG! Dieser zusätzliche Nachlass gilt NUR bis zum 30.09.2015  dieser Tarif gilt nur für Neukunden - Vorversicherung darf  NICHT Condor, Kravag oder R+V sein!)

Lassen Sie sich diese tolle Chance also nicht entgehen!


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster unter 040-22 611 654 / info@youatnet-makler.de

Dienstag, 15. September 2015

Autoinhaltsversicherung - wichtig für Handwerker und Handelsvertreter

Die Autoinhaltsversicherung oder Werkverkehrsversicherung ist für Handwerker und Handelsvertreter ein wichtiges Produkt zur Absicherung der größeren Risiken. Dazu gehören diejenigen, die eigene Ware mit eigenen Fahrzeugen transportieren. Besonders Handwerker führen teure Gegenstände mit sich, wenn Sie ihre Arbeit antreten.


Eine Inhaltsversicherung haben viele von Ihnen sicherlich abgeschlossen, und wiegen sich in Sicherheit am Ende den Schaden ersetzt zu bekommen, damit werden Sie allerdings eine böse Überraschung erleben! Denn dieser Bereich gehört in eine Autoinhaltsversicherung.

Ein Unfall oder Diebstahl aus dem Wagen sind relativ wahrscheinliche Gefahren. Der Versicherungsschutz kann umfangreicher sein als man denkt. 

Sichern Sie sich als Handwerker oder jemand der beruflich teure Gegenstände transportiert jetzt ab. Damit Sie im Schadenfall keine böse Überraschung erleben. Zudem muss das Geschäft ja weiterlaufen und nicht Ihre Liquidität belasten. 


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster unter 040-22 611 654.

Sonntag, 6. September 2015

Betriebsstillstand als unterschätztes Risiko!

Was tun wenn der Arzt zum Arzt muss oder der Rechtsanwalt sich das Bein bricht? Wenn der Freiberufler oder Einzelunternehmer wegen Krankheit oder Unfall ausfällt, steht der Betrieb still. Er hat keine Einnahmen, doch die Kosten laufen weiter.

Die Praxisausfall- oder Betriebsunterbrechungsversicherung hilft dem Unternehmer dieses Risiko abzusichern um wieder auf die Beine zu kommen, ohne den finanziellen Ruin zu erleiden.

Aus dem großen Tarifangebot von diversen Versicherern, finden wir die für Sie und Ihre Unternehmung passende Lösung. Dazu eine jährliche regelmäßige Überprüfung auf notwendige Anpassungen. 


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungs- und Finanzmakler Jens Artur Förster unter 040-22 611 654.

Dienstag, 18. August 2015

Entscheider stehen zunehmend im Kreuzfeuer – Die D&O Versicherung bietet Ihnen hierfür optimalen Schutz

Nach Expertenschätzungen sehen sich bundesweit etwa 20.000 Führungskräfte mit Schadenersatzforderungen konfrontiert und dies gilt nicht nur für die prominenten und großen Fälle, die wir regelmäßig in der Presse verfolgen können – Nein, sämtliche Entscheider finden sich in einer rechtlich immer komplexeren und sich stets ändernden Welt wieder.
Daher muss die darauf ausgelegte Beratung bei Vorständen, Geschäftsführern und leitenden Angestellten eine immer größere Wichtigkeit in der Absicherung einnehmen.
Früher mussten Manager bei folgenreichen Fehlentscheidungen höchstens die Kündigung fürchten. Heute werden auch in mittelständischen Unternehmen Führungskräfte und Mitglieder der Kontrollorgane immer öfter persönlich haftbar gemacht – der Streitwert geht dabei schnell in die Millionen!
Schützen auch Sie sich mit einer D&O Versicherung vor dieser persönlichen und gesamtschuldnerischen Haftung. 


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster unter 040-22 611 654

Montag, 3. August 2015

Mit dem Auto sicher in und im Urlaub! Verkehrs-Rechtsschutz

Urlaubszeit ist Reisezeit! Wie jedes Jahr verreisen viele von ihnen in den Sommermonaten mit dem Auto. Während einer langen Fahrt besteht das Grundrisiko eines Verkehrsunfalls im In- oder Ausland. Die Kommunikation in einer Fremdsprache und das ausländische Recht erschweren eine solche Situation. Die DMB Rechtsschutz-Versicherung AG bietet Ihnen hierfür eine hervorragende Verkehrs-Rechtsschutzversicherung.

Beispielsweise wird professionelle juristische Hilfe über die Einschaltung eines deutsch sprechenden Anwaltes vor Ort geboten, natürlich zusätzlich zu einem deutschen Korrespondenzanwalt am Wohnort des Kunden.
Diese und zahlreiche weitere Leistungen verpackt die DMB in prämiengünstigen Tarifen:

  • Alle auf eine Familie zugelassene Fahrzeuge - 89,30 EUR*
  • Alle auf eine Person zugelassene Fahrzeuge - 56,05 EUR*
  • Ein bestimmtes Fahrzeug (mit Angabe des amtlichen Kennzeichens) - 49,78 EUR*
*Jahresprämien inkl. You@Net Makler Nachlass, Tarif Standard mit 150 EUR Selbstbehalt, weitere Varianten möglich auf Anfrage.

Wir sorgen selbstverständlich umgehend innerhalb von 24h für Deckung. Anruf oder E-Mail mit Ihren Kontaktdaten genügen. 


Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster oder an die Makler-Hotline in Hamburg unter 040-22 611 654. Wir sind gerne für Sie da!

Freitag, 31. Juli 2015

DMB Rechtsschutz: Top-Tarif für ELTERN

Die besten Rechtsschutz-Versicherungen für Familien wurden im Test der Zeitschrift ELTERN (Ausgabe Nr.8 August 2015) in Zusammenarbeit mit dem Analysehaus Morgen & Morgen gesucht. Das Ergebnis:

Die DMB Rechtsschutz erfüllt mit der Produktlinie Standard die strengen ELTERN-Kriterien und gehört zu den zehn Top-Tarifen!

Getestet wurden insgesamt 183 Tarife Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für die Familie von 26 Versicherern:
Dabei genügen nur 28 Tarife den hohen Anforderungen an die besten Versicherungen für Familien.
Der Standard der DMB Rechtsschutz ist dabei das günstigste Angebot!

Die ELTERN-Top-Tarife mussten zusätzlich auch die kostenlose telefonische Erstberatung durch einen Rechtsanwalt bieten.
Von Anfang an ergänzt die DMB Rechtsschutz alle Rechtsschutz-Verträge mit zeitgemäßen DMB RECHT Serviceleistungen wie der anwaltlichen Beratung am Telefon – der Ersten Hilfe im Fall der Fälle.

Für weitere Informationen und bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster oder an die Makler-Hotline in Hamburg unter 040-22 611 654. Wir sind gerne für Sie da!

Dienstag, 28. Juli 2015

KfW Konditionssenkung am 29. Juli

KfW: Konditionssenkung

Die KfW senkt morgen, Mittwoch, den 29. Juli 2015, ihre Konditionen im Wohneigentumsprogramm (124), beim Altersgerecht Umbauen (159) und beim Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (167) um bis zu 0,15 Prozentpunkte. 

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Montag, 27. Juli 2015

Studium finanzieren mit Blanko-Bausparer - besser wie BAföG!

Soll Ihr Kind später einmal studieren?

Wie oft gehen bei den Eltern die Gedanken bei dieser Frage ins Träumerische. Mein Kind soll es besser haben als ich.

Wieviel kostet ein Studium?

40-50.000 Euro fallen da schnell zu Buche

Mit Bausparen können Sie dieses Vorhaben unterstützen, denn mit einem cleveren ausgerichteten Bauspartarif (nennen wir diesen Tarif x) mit 1% Guthabenverzinsung und 2% Darlehenszins. Die Laufzeit kann hier auch bis zu 18 Jahre betragen. 

Mit den 1% Guthabenzinsen sind Sie immer im Plus und mit nur 2% Sollzinsen

sind jederzeit bis 30.000 Euro blanko abrufbar. Das ist die Besonderheit und der Unterschied gegenüber "normalen" Bauspartarifen".
Wichtig ist dabei nur, dass der Bausparvertrag auf sie als Eltern läuft.

Das Ziel ausreichend Kapital zu haben, um den Wunsch eines Studium zu erfüllen ist so mit Weitsicht gut zu erreichen, ohne dass ein BAföG aufgenommen werden muss, falls dies in naher Zukunft überhaupt noch von staatlicher Seite angeboten wird. Aus diesem Grund clever vorsorgen. Ein Darlehensanspruch zu so niedrigen Zinsen ist sicherlich auch bald nicht mehr möglich. Und mit dem Novum dieses ausgewählten Tarifs, es "blanko" abzurufen, es müssen also keine aufwändigen Darlehensunterlagen eingereicht werden. Ideal auch für Selbstständige, Freiberufler, Künstler - die derzeit und zukünftig sehr schwer an ein Darlehen bei einer Bank kommen. 






Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Montag, 20. Juli 2015

kostenloses Webinar : Erben & Schenken - am 23. Juli um 19 Uhr

Das Thema "Erben & Schenken" ist sehr komplex und umfangreich. 

Umso wichtiger ist es sich in diesem Themenkomplex auszukennen, da es jeden betrifft!
Wer erbt wieviel?
Wenn ich etwas Erbe, wie hoch ist dann diese Steuer?
Kann ich die Steuer vermeiden?
Steigen Sie ein in das Thema "Erben und Schenken". Es betrifft uns alle.

Solche und andere ausgesuchte Themen, stehen sonst nur meinen aktiv betreuten Mandanten zur Verfügung. Dieses Webinar stelle ich heute mal als frei zugänglich.
Lernen Sie die Vorteile unserer aktiven Mandanten-Betreuung kennen.

Bei Interesse und zum Anmelden, schicken Sie mir bitte kurz eine Mail an foerster@youatnet-makler.de . Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, schicke ich Ihnen dann den entsprechenden Anmeldelink zu.

Herzliche Grüße Ihr Jens Artur Förster

Donnerstag, 16. Juli 2015

Sehr Wichtig! Lesen! Geldwerter Tipp!!! 3,01% oder 3,26% garantierte Guthaben-Verzinsung.

Für alle die ihr Geld auf ein Sparbuch, Girokonto, Tagesgeld oder anderweitig legen, hier erhalten Sie die  "letztmalige" Chance, nur noch bis morgen Freitag 17. Juli abends, über mich diese garantierten Guthaben-Zinsen sich zu sichern. 

Das beliebte Sparbuch hat keine 1 vor dem Komma! Das Girokonto meist sogar Null Guthaben-Zinsen.

- bei 7 Jahren Laufzeit: 3,01% Verzinsung 
- bei 10 Jahren Laufzeit: 3,26% Verzinsung 
 (1% Abschlussgebühr der BS)


Es handelt sich um einen Rendite-Bausparer, der ab 20 € monatlich und max. 112,50 € (verheiratete max. 225 € monatlich) bespart werden kann. 


Aufgrund der hohen Verzinsung, kann pro Person nur noch eine entsprechende Bausparsumme von 25.000 Euro abgeschlossen werden, daraus resultierend die max. Einzahlung von 112,50 Euro.
Es können auch die vermögenswirksamen Leistungen miteinfließen.
-> Im Prinzip ist das ein Zins-Hammer den sich jeder sichern sollte und kann. 
-> am Markt für Sparbuch, Tagesgeld erhält man nirgends annähernd diese Konditionen. 
-> dieser Tarif wird geschlossen zum 1.7.2015, ich kann aber bis 17.7.15 jedem Interessenten noch die Chance auf den Abschluss geben.


Ab dem 01.07.2015 mit dem neuen Tarif sinken die Konditionen folgendermaßen:
bei 7 Jahren Laufzeit: 2,11% Verzinsung (1,6% Abschlussgebühr der BS)
- bei 10 Jahren Laufzeit: 2,36% Verzinsung (1,6% Abschlussgebühr der BS)

Zunächst haben alle meine Mandanten in der aktiven Betreuung dieses Highlight präsentiert bekommen, näheres unter youatnet-makler.de - aufgrund des Erfolgs biete ich das kurzfristig auf öffentlich an. 


Aufgrund der kurzen Zeit, kann die Abwicklung nur per Fax oder EMail (PDF) erfolgen. Nähere Infos unter foerster@youatnet-makler.de oder 01577-5815384. Ihr Jens Artur Förster



Freitag, 3. Juli 2015

Bis 50.000 Euro ohne Gesundheitsprüfung

Gesundheitliche Probleme, trotzdem die Familie absichern? 


Geht das überhaupt? Ja. Bis 50.000 Euro Todesfallleistung - ohne Gesundheitsprüfung - und in Kombination bis zu 75.000 Euro.


Es gibt Momente im Leben, wo man sich schwere Sorgen um die eigene Gesundheit macht und die Absicherung der eigenen Familie. Was kommt wohl im schlimmsten Falle nach meinem Ableben?

Doch nun einen adäquaten Versicherungsschutz zu bekommen ist auf normalen Wege unmöglich, da die Versicherer den Gesundheitszustand mit Fragen beantwortet haben möchten. Hier hilft nur noch mit einer cleveren Lösung die erforderliche Sicherheit zu schaffen.

Wir behandeln Ihre Fragen und Wünsche vertraulich und diskret, gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de .

Donnerstag, 25. Juni 2015

Aufgepasstt IKK Nord erhöht ab 1.7. den Zusatzbeitrag auf 1,3%

Schon lange war abzusehen, dass im Markt der gesetzlichen Krankenkassen sich die Spreu vom Weizen trennen wird. Empfehle dringend eine Auseinandersetzung mit dem Thema, welche Krankenkasse ist für mich geeignet und welche Leistungen habe ich zu erwarten.

Tipp der Interessante Artikel aus der ÄrzteZeitung vom 23.6.15 "Die Kassen-Welt teilt sich".



Als GKV-Profi erläuterte ich Ihnen die Unterschiede am Markt der Krankenkassen, mit welcher Krankenkasse Sie Ihre Leistungen erheblich verbessern und wo es auch einen Geldrückfluss gibt. Und das ohne großen Aufwand, wie es die meisten Krankenkassen Ihren Mitgliedern absichtlich schwer machen oder vorenthalten.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Sonntag, 14. Juni 2015

Angehörige entlasten und vorsorgen mit einer Trauerfall-Vorsorge

Leben mit Weitsicht.

Frei verfügbarer Vorsorgeschutz: Garantierte Leistungen

  • Lebenslanger Versicherungsschutz ab sofort beginnend bei Unfalltod (auch innerhalb der Wartezeit, die ansonsten 24 Monate besteht)
  • Versicherungsschutz gilt auch im Ausland inklusive Überführungsservice nach Deutschland
  • Kostenlose Kindermitversicherung
  • Schnelle Auszahlung der Versicherungssumme im Versicherungsfall - an einen Angehörigen oder die im Vertrag genannte Person
  • Steuerfreie Auszahlung der Versicherungssumme, wenn sie für die Bestattung genutzt wird

Günstiger-Online Abschluss

Monuta Versicherung. Leistungsstärkstes Sterbegeld am Markt! Deshalb unsere Kooperation für den Bereich "Hinterbliebenenschutz".


"Highlight": Diesen Sterbegeld-Tarif erhalten Sie von uns auch als #Nettotarif angeboten.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Dienstag, 9. Juni 2015

Deutliche Verbesserungen der KfW-Fördermittel für Wohnimmobilien

Ab dem 01.08.2015 werden in Folge der Umsetzung des von der Bundesregierung beschlossenen "Nationalen Aktionsplanes Energieeffizienz (NAPE)" die KfW-Förderangebote zur Unterstützung der Energiewende ausgebaut.
Dabei werden für Wohnimmobilien stärkere Anreize für die energetische Modernisierung gesetzt, was zu einer Erhöhung der Tilgungszuschüsse, einer Senkung des Zinssates und einer Anhebung des Kredithöchstbetrages führt.

www.kfw.de

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Freitag, 5. Juni 2015

Sind Sie versicherbar? Ab sofort bei uns "vers.Diagnose" die Online Risikoprüfung

Blitzschnelle Verbindliche Sofortzusage, gleichzeitig von mehreren Versicherern


Wieder einen wichtigen Schritt für unsere Mandanten voraus, mit vers.diagnose, erfragen wir für Sie live am Telefon oder im persönlichen Beratungstermin, ob und in welchen Rahmen eine Risikoleben oder Berufsunfähigkeitsversicherung für Sie versicherbar ist und welche Vorsorgeprodukte zur Absicherung der Arbeitskraft geschlossen werden können. Sie erhalten sofort Ergebnisse der medizinischen Risikoprüfung für mehrere Versicherer gleichzeitig — auf einen Blick und verbindlich.




Schritt für Schritt führen wir Sie mit vers.diagnose durch passgenaue Risikofragen.  Im Ergebnispool werden die passenden Produktangebote angezeigt und können dann sofort ausgewählt werden.
 Alles wird automatisch für Sie dokumentiert. Die Ergebnisprotokolle sind rechtskräftig und können dann direkt beim Versicherer einreicht werden. Individuelle Antragsformulare und Antragsfragen sind damit überflüssig geworden.
vers.diagnose ist die neue Dimension der Kundenberatung. Die erste elektronische Risikoprüfungsplattform zur automatisierten Prüfung und Annahmeentscheidung, die schon zu Beratungsbeginn klärt, ob und zu welchen Bedingungen eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Risikolebensversicherung abgeschlossen werden kann — und das parallel für mehrere Versicherer gleichzeitig.

Risikovoranfragen sind damit Schnee von gestern, ebenso das Warten auf die Entscheidung des Versicherers. Sie klären direkt verbindlich, welcher Schutz machbar ist.


Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Donnerstag, 4. Juni 2015

Elektronik-Schutz - mit drei Varianten so gut wie alle elektronischen Geräte abgesichert - auch gegen Ungeschicklichkeit!

Highlights Elektronik-Schutz

Kaffee-Vollautomat, Flatscreen oder Smartphone - mit den drei Versicherungspaketen des Elektronik-Schutz können Sie so gut wie alle Geräte versichern. Und der Elektronik-Schutz schließt auch Bedienerfehler oder Ungeschicklichkeit ein. Die Elektronik ist ein Teil unseres Lebens geworden. Ob Ideen, Bilder, Termine, Kontakte oder TV-Programm – überall greifen wir zu moderner Elektronik. Kaum vorstellbar, plötzlich ohne dazustehen. Und für den Fall, dass so ein genialer Helfer Schaden nimmt, zum Beispiel durch ein Missgeschick, gibt es den Elektronik-Schutz.

Drei starke Leistungspakete ermöglichen individuelle Ausrichtung

  • Basis: Küchen-/Haushaltgeräte – zum Beispiel Multifunktions- oder Gasherd, Spülmaschine, Mikrowelle, Kühlschrank, Staubsauger, Elektrokleingeräte, Heimwerkergeräte 
  • Komfort: zusätzlich Multimediageräte – zum Beispiel TV-Flatscreen, DVD-/MP3-Player, HiFi-Kompaktanlagen, Videokamera, Beamer, Telefonanlage 
  • Premium: zusätzlich Geräte der Unterhaltungs- und Spielelektronik – zum Beispiel private Handys, Smartphones, Laptops, Tablet-PCs, Spielekonsolen, mobile Navigationsgeräte, elektrische Modelleisenbahnen, Modellflugzeuge oder elektronische Musikinstrumente

Weitreichender Schutz und Leistung für höchste Ansprüche!

  • Versichert sind Schäden durch Kurzschluss, Bedienerfehler und Ungeschicklichkeit 
  • Versicherungssumme bis zu 5.000 Euro/Gerät und das bei nur 50 Euro Selbstbeteiligung 
  • Gesamtleistung der Schadenfälle pro Jahr nach Leistungspaketen gestaffelt:
  • Basis bis 10.000 Euro, Komfort bis 15.000 Euro, Premium bis 20.000 Euro pro Jahr (Erstattung des Neuwertes bei bis zu zwei Jahre alten Geräten, bei älteren Geräten ersetzen wir den Zeitwert.)

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Dienstag, 2. Juni 2015

Strafanzeige wegen Verleumdung, Beleidigung oder übler Nachrede einer Person auf Facebook und sozialen Netzwerken

https://ggr-law.com/persoenlichkeitsrecht/faq/strafanzeige-wegen-verleumdung-beleidigung-oder-uebler-nachrede-einer-person-auf-facebook.html

Notwendig kann dies werden, wenn Sie als Privatperson einem solchen Erlebnis ausgesetzt werden oder als Unternehmen ihnen durch Rufschädigung ein Schaden entsteht. Die Abgrenzung unter welche solche Äußerungen fallen, sollte man allerdings einem Fachanwalt überlassen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Kanzlei Gulden Röttger aus Mainz.

Wir empfehlen ihnen ausdrücklich eine Cyber-Police bzw. die richtigen Bausteine in ihrer Privatrechtsschutz Police, damit sie ohne ein Kostenrisiko im Schadenfall den entsprechenden Rechtsanwalt beauftragen können.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Freitag, 22. Mai 2015

Tipp Lesenswert aktuelle €uro - Artikel "Sparfluch"

Heute ein Tipp von mir, die Druck frische €uro hat sehr spannende Artikel, unter anderem zu dem aktuellen Thema, Problematik der niedrigen Zinsen am Geldmarkt und den damit verbundenen Angeboten derzeit am Markt.

Dazu eine Einleitung zur Zinsgeschichte, Erklärung der Verteilung des Geldvermögens, und Lösungsansätze clever etwas mehr als die derzeit niedrigen Zinsen zu bekommen.


Gerne informiere und berate ich Sie zu den aktuellen Möglichkeiten, clever und sicher eine Geldanlage oder einen Sparplan anzufangen oder zu optimieren. Rufen Sie mich an oder schicken Sie eine Mail an foerster@youatnet-makler.de.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Donnerstag, 21. Mai 2015

Ihr Gesundheitskonto solide und unabhängig im Alter.

Die beste Geldanlage ist eine Investition in Ihre Gesundheit. Freuen Sie sich auf einen unbeschwerten Ruhestand.

Unser Gesundheitssystem ist überlastet. Die Beiträge in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung werden in den kommenden Jahren deutlich steigen. Doch was bedeutet das für Ihren Ruhestand? Im Alter nehmen Krankheiten oftmals zu. Dies erhöht die persönlichen Gesundheitskosten, zum Beispiel für Zuzahlungen oder Medikamente. Hinzu kommt: Das Rentenniveau wird in Zukunft nach Meinung vieler Experten deutlich sinken. Das heißt: Im Ruhestand müssen Sie aller Voraussicht nach einen deutlich höheren Anteil Ihrer Einkünfte für Gesundheitskosten aufwenden.


Eine Investition in Ihren Gesundheitsstandard

Das Gesundheitskonto sorgt dafür dass aus gesundheitlichen Einschränkungen keine finanziellen werden. Ob gesetzlich oder privat versichert: Mit dem Gesundheit Skonto können Sie im Alter die Kosten für die Krankenversicherung und Aufwendungen für die Gesundheit reduzieren. Und sichern so Ihren Gesundheitsstandard von heute auch für morgen.

Und so funktioniert's

Währrend des Berufslebens nach und nach Sparbeträge einzahlen. Im Ruhestand erhalten Sie aus dem Gesundheitskonto lebenslange monatliche Leistungen. In besonderen Fällen können Sie mit dem Gesundheitskonto auch unvorhergesehene Gesundheitskosten abdecken.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Montag, 27. April 2015

Neue Kooperation mit OCC - historische oder moderne Klassiker zu fairen Prämien

Sie suchen den besten Versicherungsschutz rund um historische oder moderne Klassiker – zu fairen Prämien? Bei OCC (Oldie Car Cover) sind diese Fahrzeuge in den besten Händen.

Seit dem 01.04.2015 kooperieren wir mit OCC, welcher der einzige Anbieter ist, der sich seit nunmehr über 25 Jahren ausschließlich der Versicherung von historischen und modernen Klassikern sowie Premium Cars verschrieben hat.

Entscheiden Sie sich jetzt für die umfassenden Leistungen von OCC.


Klassiker verdienen einen besonderen Schutz und müssen auf Grund ihrer Nutzung natürlich auch in der Versicherung differenziert bewertet werden. OCC ist der Spezialist für diese Versicherung und hat besondere Konditionen hierfür entwickelt.

Auszug der OCC-Voraussetzungen:

- Reine Liebhabernutzung, kein alltäglicher Gebrauch
- Nachweis Alltagsfahrzeug
- Guter Zustand und weitestgehend original
- Alter des Fahrerkreises ab 23 Jahren, bei Premium Cars ab 30 Jahren / Führerscheinbesitz mind. 5 Jahre
- Gesicherte Unterbringung (z. B. Garage / Carport / Tief- / Sammelgarage)
- Max. 10.000 km im Jahr

Selbstverständlich erstelle ich Ihnen ein für Ihr Fahrzeug passendes Angebot und begleite Sie bei allen zukünftigen Fragen rund um Ihren Oldtimer bzw. Liebhaberfahrzeug.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Freitag, 27. März 2015

Oldtimersaison 2015 - Zeit für Leidenschaft

So langsam beginnt der Frühling und es wird Zeit die frische Luft und die atemberaubende Technik zu genießen. Damit in dieser Zeit auch ausreichend Sicherheit für Ihren Schatz auf vier Rädern vorhanden ist, bieten wir mit Erfahrung in der Abwicklung und laufenden Betreuung die Mannheimer Versicherung an.



Diese bieten eine sogenannte Allgefahren-Deckung an: Schutz bei Motor und Getriebeschäden
  • Versicherung zum Wiederbeschaffungswert
  • 100 Prozent Klartext: BELMOT benennt die Gefahren, die nicht versichert sind
  • Sammlungskonzepte bereits ab zwei Oldtimern
  • Versicherungsschutz während der Restaurierung
  • 20% Vorsorgeversicherung bei Wertsteigerung
  • Spezielle Versicherungslösungen für Händler und Restauratoren in Kooperation mit uns
Selbstverständlich erstelle ich Ihnen ein für Ihr Fahrzeug passendes Angebot und begleite Sie bei allen zukünftigen Fragen rund um Ihren Oldtimer bzw. Liebhaberfahrzeug.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich Ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Dienstag, 24. März 2015

Drohnen: Versicherungspflicht auch bei privater Nutzung

In den Regalen der großen deutschen Elektronikmärkte haben sie längst Einzug gehalten: Drohnen – unbemannte, vom Boden aus ferngesteuerte Luftfahrzeuge – sind nicht mehr nur Gegenstand verteidigungspolitischer Diskussionen; vielmehr erfreuen sie sich auch bei privaten Nutzern immer größerer Beliebtheit. Dass sich die auch als Flugmodell bezeichneten Gefährte bei vielen Händlern in der Spiel-zeugabteilung wiederfinden, vermittelt dabei allerdings einen falschen Eindruck. Rechtlich betrachtet gelten sie laut Luftverkehrsgesetz als Luftfahrzeug und sind damit – auch bei privater Nutzung – versicherungspflichtig.



Immenses Schadenpotenzial


Dass der Hinweis auf eben diese Versicherungspflicht in vielen Bedienungs- und Verkaufsunterlagen fehlt, kann zu bösen Überraschungen führen. Denn im Gegensatz zum übrigen Portfolio einer Spielwarenabteilung ist das Schadenpotenzial privat betriebener Flugmodelle immens: Abstürze auf Personen, Fahrzeuge oder Gebäude sind ebenso denkbar wie die Kollision mit einer Hochspannungsleitung. Hohe Sach- und Personenschäden erscheinen vor diesem Hintergrund als realistisches Szenario. Hinzu kommen mögliche Klagen Dritter wegen der Beeinträchtigung des Eigentums oder der Privatsphäre – auch diesen Fall müssen private Nutzer, die eine Drohne für Film- oder Fotoaufnahmen aus der Vogelperspektive am Himmel kreisen lassen, mitbedenken.

Sehr gute Haftpflichtversicherer folgen in ihren Bedingungen diesem Trend. Sie bieten in der Privaten Haftpflichtversicherung umfassenden Versicherungsschutz für den privaten Gebrauch motorbetriebener Flugmodelle bis zu einem Gewicht von fünf Kilogramm. Gerne überprüfen wir Ihren jetzigen Versicherungsschutz. Sollten Sie noch keine entsprechende Privathaftpflicht haben, so bieten wir Ihnen als freier Makler kostengünstige Top-Tarife entsprechender Gesellschaften an.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen stehe ich ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Quellen: youtube SpiegelTV, Haftpflichtkasse Darmstadt

Freitag, 20. März 2015

Unterschätzte Cyber-Risiken

Cyberrisiken sind sowohl in den Medien als auch im Unternehmensalltag fest verankert. Derzeit beschäftigen sich jedoch überwiegend die größeren Firmen mit Cyber-Risiken - kleine und mittelständische Unternehmen haben das Risiko oftmals noch  nicht erkannt.

Immer mehr Kriminelle versuchen sich per Internet Zugang zu den Netzwerken von Unternehmen zu verschaffen, vertrauliche Daten zu stehlen, den Betriebsablauf zu stören oder gar lahmlegen.
Besonders gefährdet sind Unternehmen , die personenbezogene Daten verwalten, und Unternehmen, die über das Internet mit Kunden und Lieferanten vernetzt sind. Die Bedrohung durch wachsende Internet-Kriminalität sowie regularische Anforderungen zum Datenschutz ergeben Risikopotenzial für Unternehmen, das sich im Einzelfall sogar als existenzbedrohend erweisen kann.

Schützen sie sich vor den wirtschaftlichen Folgen von Internet-Kriminalität.

So ergab eine Studie des Spezialversicherers Hiscox, dass 95 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) keine Versicherung gegen Onlinekriminalität haben. Hiscox hat 2011 als erster Versicherer in Deutschland eine Police gegen Cyberrisiken aufgelegt und nun abermals den Tarif an die aktuellen Marktentwicklungen angepasst.

Als Versicherungsmakler bieten wir ihnen den passenden Risikoschutz für ihr Unternehmen und greifen dabei auf diverse Versicherer und unterschiedliche Deckungskonzepte zurück.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen und für eine Terminvereinbarung, stehe ich ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.

Dienstag, 17. März 2015

NEU Die VHV Wetterrisikoversicherung

Starkregen, Sturm oder Eiseskälte: Extreme Wetterlagen können enorme Schäden anrichten und Betriebe lahm legen. Mit der VHV Wetterrisikoversicherung sichern sich Gewerbekunden gegen wetterbedingte Kosten und Umsatzausfälle ab – individuell und leistungsstark.

Mit der VHV Wetterrisikoversicherung verhagelt das Wetter ihnen garantiert nicht die Gewinne. Denn: Mit der individuell an das Risiko ihres Unternehmens anpassbaren Wetterrisikoversicherung muss niemand mehr um seinen Gewinn fürchten.

Wetterrisikoversicherung – für diese Kunden ist das Top-Produkt der VHV sinnvoll!

Etliche Branchen sind stark witterungsabhängig. Je nach Wetterereignis kann es die Gastronomie genauso treffen wie einen Winzer oder eine Filmproduktionsfirma. Auf der deutschlandweiten Leitmesse DKM für Versicherungsmakler, hat die VHV erstmals die Wetterrisikoversicherung präsentiert – und auf ganzer Linie überzeugt.

So konnte gleich ein Stuckateur gegen die Folgen zu vieler heißer Tage im Sommer und einen Winterdienst gegen anfallende Mehrkosten aufgrund zu vieler Schneetage absichern. Der Baubranche können langanhaltende und frostreiche Winter besonders schaden. Wie wichtig die Absicherung von Wetterrisiken für diese Branche ist, zeigt ein Blick in die Medienlandschaft. Die Allgemeine Bauzeitung (ABZ) hat erst kürzlich einen Artikel dazu veröffentlicht. Der aktuelle Beitrag aus der Zeitschrift „Der Bauunternehmer“ steht hier für Sie zum Download bereit.

Für eine genaue Beantwortung von Fragen und für eine Terminvereinbarung, stehe ich ihnen Jens Artur Förster, Bankkaufmann - Finanzwirt (CoB) gerne telefonisch unter Tel. 040 - 22 611 654 oder foerster@youatnet-makler.de zur Verfügung.