Donnerstag, 6. August 2009

Kundeninfo: Versicherer müssen sich vom Templeton Growth Fund (US) trennen - Handlungsbedarf

Liebe Kundinnen und Kunden,

hier ist eine wichtige Information für alle meine Kunden und alle entsprechenden Kunden die eine Fondsgebundene Versicherung haben und in den Franklin Templeton Growth Fund investiert sind. Dieser muss nach Auflagen der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC zukünftig den Handel und Verwahrung von Fondsanteilen ausserhalb der USA einstellen.
Aus diesem Grund ist Handlungsbedarf mit Frist 21.08.2009 gesetzt, viele Versicherer bieten falls möglich das EU-Pendant zum o. g. Fonds an, den Templeton Growth Fund (EURO) an und würden dann die jeweiligen Anteile in diesen switchen bzw. tauschen.
Bei Fragen können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen, sollten Sie nicht unser Kunde sein rate ich Ihnen sich schnellstmöglich mit Ihrem Versicherer kurz zu schließen.